Turboplan der Ringfluegler

Der „Turboplan“ oder auch RW80 oder RW 96



!!!!!!!!!!!!! Neu: !!!!!!!!!!!!!!!




18.05.2005:

Pictures from Convention in Dortmund




3.2.2005:

Eine komplette Eigenbauversion von H.Renz



DSCN0409.JPG (2048, 1536) 660.9 KB TN 23%
(1280x960) (1024x768) (640x480) (320x240)

DSCN0419.JPG (2048, 1536) 617.2 KB TN 23%
(1280x960) (1024x768) (640x480) (320x240)


26.12.2004:

Robert Seifert

Eine kleine Geschichte und Bilder von R. Seifert
Der Turboplan von R. Seifert

24.11.2004:

Bilder von T. Kirchof

Peinlich: Die Bilder hatte ich schon lange und die Erlaubnis sie zu posten auch ;-)
Der Turboplan von Thomas Kirchhof

19.8.2004:

Der erste richtige Flug
It's Flying

Videos:
Start dann bis auf ca. 4m dann langsam wieder runter .mov (Quicktime) (4.3M) .avi (Mpeg4) (492K) .mpeg (Mpeg1) (474K)
Flug in der Luft .mov (Quicktime) (4.1M) .avi (Mpeg4) (473K) .mpeg (Mpeg1) (478K)









(2481, 1263) (1280x651) (1024x521) (640x325)

I added english text to some Parts. So look at the 'ENGLISH:' Prefix

So zusagen 'highly experimental'!!

Die Idee alleine fand ich ausreichend ausgefallen, dass es mich sofort fasziniert hat. Durch einen Zufall bin ich auf dieses Modell gekommen. Inzwischen habe ich einen RW80 aus Orlando Florida und zwei RW97 von E-Bay.
ENGLISH: The Idea of flying a UFO sounded realy exotic. I think this is why the Turboplan fascinated me that much. I happened to get one RW80 from Orlando Florida and two RW97 from E-Bay.

Tests / Erfolge / Misserfolge

Heute war ich dann ein wenig erfolgreicher. Die ersten kleinen Huepfer liessen sich denn auch Zeluloid (Ach stimmt ja das ist jetzt Silikon und Magnetscheibe) bannen.
ENGLISH: Today I was a little more successfull. Here is a short movie about my last Flight experiences.
  • Hier ein kleiner Huepfer.   MOV   Mpeg   Mpeg4-avi
  • Hier noch ein kleiner Huepfer. Leider sieht man erst nach 35 Sekunden was, denn bisher hab ich leider noch nicht raus, wie ich die Video's aus meiner Kamera konvertieren oder schneiden kann.
    ENGLISH: The Video i still the complete original. I had no time and knowledge how to cut out the relevant sections. So you havbe to wait 35sec. until it happens ;-)

Wenn man nur langsam Gas gibt, sieht man, dass der Turboplan immer kippt, bevor er richtig zu starten versucht.
ENGLISH: If you power up the engine very slow the Turboplane is tilting as you can see on one the first movie.

Bei weiteren Startversuchen hab ich folgendes festgestellt: Um den Turboplan in eine stabile Fluglage zu bekommen, muss man wohl den Ringfluegel auf Drehzahl bekommen und dann aus dem Bodeneffekt herauskommen. Ich hab das dadurch gemacht, dass ich sanft Gas gegeben hab, solange bis der Turboplan fast noch nicht abgehoben oder gekippt ist. Wenn das der Ringfluegel auf Drehzahl ist, hab ich einmal beherzt Gas gegeben und damit das Modell in eine stabile Position etwa 40cm ueber dem Boden bekommen. Da ist er dann ziemlich eigenstabil fuer einige Sekunden gehangen. Dann ist allerdings die Motorleistung schlagartig zurueckgegangen und er ist logischerweise wieder auf den Boden zurueckgesunken. Aber damit hab ich auch schon gesehen, dass es prinzipiell funktioniert. Diesen Versuch konnte ich ca. 10 mal wiederholen. Ich muss nur noch herausfinden, warum die Motorleistung zurueckgeht bzw. der Motor dann manchmal ganz ausgeht.

ENGLISH: Starting the Plane should probably done the following way: Starting the Engine slowly until the Turboplan starts to almost lift off. Then rapidly try to lift off until you are at least at a height of minimum 1-2 feet. The Plane should stabilize then and you probably can continue flying. Even in my situation, where the Engine stops after reaching 2 feet. There is no Problem. The Plane goes back to the ground and takes almost no harm. (Only the landing Gear broke, but i think it might have been broken before starting)

Unter anderem habe ich zum ersten Versuch folgende Aenderungen vorgenommen:
ENGLISH: After the first flight i changed some Things:
  • Die Gewichte in die Tragflaeche eingebaut. Dadurch ist die Rotation des Turboplan ruhiger und damit der ganze Turboplan eigenstabiler. Da ich heute gefragt worden bin. Die vier Gewichte in der Tragflaeche meines Turboplans sind jeweils 25 Gramm schwer und 4cm Lang
    ENGLISH: I added the 4 weights which are 25 gramm each into the ringwing.

Der Original Bausatz wurde wohl in den 80ern von folgender Firma vertrieben:
  • Technische Geraete und Entwicklungs ges. M.B.H.
    Klagenfurt/Austria

Es gibt zwei Arten von Turboplans, den RW97 und den RW80. Wobei 80 bzw. 97 jeweils der Durchmesser der Ringtragflaeche ist. Laut Aussagen verschiedener Leute soll der RW96 besser zum hovern sein und der RW80 besser zum geradeausfliegen.

ENGLISH: There are two different Types of the Turboplan. The RW97 and the RW80. 80 and 97 is the diameter of the ringwing. As People say the RW96 is the better hovering Plane and the RW80 is the better flyer.

Es gibt auch noch einen Fernsehfilm "Das runde Ding vom Odenwald". Darin wird der Turboplan geflogen und bringt ein kleines Dorf in UFO-Angst. Es handelt sich da wohl um einen Stamtisch Bruder, der mit dem Turboplan auf die Schippe genommen wird, da er UFO's sieht.

Die Bau-Anleitungen:

Artikel:

Weitere Bilder:

Weitere Info's:

Bei irgendwelchen Fragen oder Anregungen bzgl. des Turboplan einfach Mail an (Joerg turboplan@ostertag.name)
ENGLISH: Any questions , hints information: drop me a line or two at (Joerg turboplan@ostertag.name)